Freunde des Max-Planck-Gymnasiums KA-Rüppurr e.V.

Wir brauchen Sie

Leistungskraft und Mitgliederzahl eines Fördervereins stehen in direktem Zusammenhang. Je mehr Mitglieder, desto mehr Beiträge, desto größere finanzielle Spielräume, aber auch umso mehr Menschen, die gute Ideen für den Schulalltag einbringen. Deshalb helfen Sie dem Freundeskreis schon sehr, wenn Sie Mitglied werden. Das verpflichtet Sie zu nicht mehr als zu einer regelmäßigen Beitragszahlung. Mehr erfahren Sie unter "Mitglied werden".

Vorbereitung für Bewirtung bei einer Musicalaufführung am MPGWenn Sie mehr tun wollen, bieten sich unsere Bewirtungsaktionen an: kochen, Kuchen backen, Tische aufbauen, Getränkekisten schleppen, verkaufen, aufräumen…

Oder Sie fotografieren gerne, lieben es, Flyer zu falten oder machen etwas anderes gerne, das dem Verein nützen könnte? Sie haben eine Idee, welches Projekt der Freundeskreis angehen könnte?

Melden Sie sich einfach bei einem der Vorstandsmitglieder.

Übrigens: Wir freuen uns auch über Helferinnen und Helfer, die sich nicht an unseren Verein binden, aber gerne bei einzelnen Aktion anpacken wollen. Wenn Sie sich melden, bedeutet dies nicht, dass Sie nun immer zur Stelle sein müssen, wenn der Freundeskreis ruft. Ihre Meldung ist eine Chance für uns, bei Bedarf die passenden Helferinnen und Helfer ansprechen zu können.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

Einsatz beim Weihnachtsbasar 2010

Fotos: Frank Thissen, Cornelia Tomaschko

Freunde des Max-Planck-Gymnasiums Karlsruhe-Rüppurr e.V.