Freunde des Max-Planck-Gymnasiums KA-Rüppurr e.V.

Neue Hütte für Gerätschaften

Für größere Ansicht bitte ins Bild klicken


Das Dach war undicht, die Wände morsch. Jahrzehntelang stand die alte Hütte im Schulgarten des MPG, doch nun war die Zeit gekommen, sich von dem Holzhäuschen aus dem Jahr 1986 zu trennen. An einem Samstag Ende Januar 2012 trafen sich am frühen Morgen (so gegen 9 Uhr) Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, aktive und pensionierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Mütter und Väter, um die alte Hütte abzureißen und den Bauplatz für die neue Gerätehütte vorzubereiten. Der Spaß war groß und das Ergebnis schnell sichtbar. Einige blieben zu einem kleinen Vesper, das Annette Pferrer vom Bewirtungsteam vorbereitet hatte. In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe wird die neue Hütte, die der Freundeskreis gekauft hat, in diesen Tagen aufgebaut. Danach ist wieder Arbeitseinsatz: Hütte streichen.

Fotos: Cornelia Tomaschko, Claire Kempf-Feist, Martina Hahner

 

gartenhuette_001.jpg
Start im Nieselregen: Noch steht die alte Hütte im Schulgarten, doch der gelbe Baucontainer links wartet bereits auf das Holz.
gartenhuette_01.jpg
Wo ist mein Arbeitsplatz? Zu Beginn der Abbrucharbeiten ging es darum, sich für eine der vielfältigen Tätigkeiten zu entscheiden.
gartenhuette_02.jpg
In Einzelteilen löste Frieder Müller, pensionierter Lehrer am MPG, die Dachpappe der alten Hütte ab.
gartenhuette_07.jpg
Beschläge mussten sorgfältig entfernt werden, da die Baustoffe sortenrein gesammelt wurden
      Weiter
Freunde des Max-Planck-Gymnasiums Karlsruhe-Rüppurr e.V. 2019