Freunde des Max-Planck-Gymnasiums KA-Rüppurr e.V.

Was macht der Vorstand?

VorstandssitzungIn manchen Zeiten trifft sich der Vorstand des Freundeskreises einmal im Vierteljahr, in anderen Zeiten fast monatlich, um Projekte zu entwickeln, Beschlüsse zu fassen oder Themen zu diskutieren. Viele Absprachen laufen auch schnell und unkompliziert über E-Mail.

Ein Thema, das bei unseren Sitzungen immer auf der Tagesordnung steht, sind die Finanzen. Welche Zuschüsse können wir geben, welche Projekte verwirklichen? Welche Ideen haben wir, welche Vorschläge unserer Mitglieder und Nicht-Mitglieder wollen und können wir aufgreifen? Wie können wir weitere Freunde gewinnen? Wer organisiert was?

Sie sehen, unsere Arbeit reicht von ganz konkreten Fragen bis hin zu Zukunftsvisionen. Zwischen den Sitzungen haben die einzelnen Vorstandsmitglieder feste Aufgaben, die sie betreuen wie z. B. Kassenführung, Schriftführung, Homepage oder die Organisation von Bewirtungen. In der Schule zählen die Sekretärinnen Frau Metzger, Frau Essig und Frau Wiedemann sowie das Hausmeisterehepaar Michael und Michaela Kalus zu unseren besonders engen und zuverlässigen Freunden.

Der Verein "Freunde des Max-Planck-Gymnasiums Karlsruhe-Rüppurr e.V." ist Mitglied im Landesverband Baden-Württemberg der Schulfördervereine. Der Vorstand nimmt regelmäßig an Tagungen und Weiterbildungen des Landesverbandes teil.

Gewählt werden die Mitglieder des Vorstandes alle zwei Jahre. Der derzeitige Vorstand ist bis 2021 im Amt.

 Zusammenarbeit im Vorstand

Fotos: Marvin Güngör

Freunde des Max-Planck-Gymnasiums Karlsruhe-Rüppurr e.V. 2019